Auden AG legt Bezugspreis für anstehende Kapitalerhöhung auf 7,00 Euro fest – erste Investmentzusagen von insgesamt über 9 Mio. Euro liegen vor


Berlin – 26. October 2016

  • Bezugspreis wird von Vorstand und Aufsichtsrat auf 7,00 Euro festgelegt
  • Erste Investoren erteilen Zeichnungszusagen für 1.300.000 Aktien im Gegenwert von 9,1 Mio. Euro
  • Abschluss der Kapitalerhöhung bis Dezember geplant
weiterlesen

AUDEN AG: Bekanntmachung über die Festlegung des Bezugspreises auf EUR 7,00 je neuer Aktie aus der von der Hauptversammlung beschlossenen Kapitalerhöhung


Berlin – 25. Oktober 2016

Der Vorstand der Auden AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats den Bezugspreis auf EUR 7,00 je neuer Aktie aus der von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 29. Juli 2016 beschlossenen ordentlichen Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit Bezugsrecht der Aktionäre festgelegt.

weiterlesen

Auden AG auf dem Weg zur großen Finanzierungsrunde


Berlin – 26. Juli 2016

  • Berliner Beteiligungsgesellschaft beabsichtigt mit einer Kapitalmaßnahme im zweiten Halbjahr 2016 einen zweistelligen Millionenbetrag einzunehmen
  • Das Finanzpolster soll die Handlungsfähigkeit und Flexibilität beim Portfolioausbau verbessern
  • Der von Auden analysierte Deal Flow ist seit Q2 2016 enorm angestiegen; Zugriff auf Kapital erlaubt besonders attraktive Investitionsmöglichkeiten
weiterlesen

Auden AG schließt Neuausrichtung nahezu ab und erwartet positives Jahresergebnis in 2016


Berlin – 22. Juni 2016

  • Vorlage des Jahresabschlusses 2015 der Kilian Kerner AG, inzwischen Auden AG
  • Seit Januar 2016 laufende Reorganisation und Neuausrichtung der Gesellschaft nahezu abgeschlossen
  • Die Auden AG erwartet positives Jahresergebnis im Jahr 2016
  • Prüfung der Aktivitäten von Kilian Kerner Fashion läuft
weiterlesen

Kilian Kerner AG beruft Christofer Radic zum neuen Vorstandsvorsitzenden


Berlin – 18. April 2016

Die Kilian Kerner AG macht Tempo bei ihrer Neuausrichtung zum Beteiligungsunternehmen unter dem künftigen neuen Firmennamen Auden AG. Ab sofort übernimmt Christofer Radic den Platz des Vorstandsvorsitzenden im Unternehmen. CFO Stefan Rassau, der das Unternehmen bisher kommissarisch leitete und planmäßig Ende Mai ausscheidet, übergibt den Führungsstab damit bereits sechs Wochen früher als ursprünglich geplant.

weiterlesen